13 Suchergebnisse
Seite 2/2
01855 Hinterhermsdorf
Oberdorfweg 3
Telefon: 03597450103
4 Betten + zusätzlich Aufbettung
Objekt pro Tag ab: 50€
Objekt p. Woche ab: 350€

Wir möchten Sie einladen, die schönsten Tage im Jahr in unseren gemütlichen Ferienhaus in Hinterhermsdorf Sächische Schweiz zu verbringen. Das Ferienhaus ist für 4 bis 6 Personen geeignet und komfortabel ausgestattet. Es steht in unserem Grundstück; Oberdorfweg 3 in 01855 Hinterhermsdorf in ruhiger Lage. Sie bewohnen das Ferienhaus für sich allein oder mit Freunden und Bekannten. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Hompage. Wir würden uns freuen Sie bald in unseren Ferienhaus begrüßen zu dürfen. Ihre Familie Kiehle

(Vermietung ganzjährig)
01855 Sebnitz
Mannsgrabenweg 3
Telefon: 035971 57010
9 Betten + zusätzlich Aufbettung
Objekt pro Tag ab: 45€

Sie suchen Erholung im Grünen? Dann sind Sie hier richtig. Unsere Ferienwohnungen liegen am Rand des Sebnitzer Naherholungsgebietes "Forellenschenke", das besonders für Kinder viele Beschäftigungsmöglichkeiten im Freien bietet. Wanderungen im angrenzenden Waldgebiet oder grenzüberschreitend sind für die ganze Familie erholsam.
Sebnitz ist ein günstiger Ausgangspunkt für Wander- und Klettertouren in der Sächsischen und Böhmischen Schweiz, aber auch für einen Elbspaziergang in Bad Schandau (15 Minuten mit dem Auto) oder zum Theaterbummel in Dresden am Abend.
Genießen Sie unvergessliche Ferientage in einer unserer Wohnungen, um den Rest kümmern wir uns!
01855 Hinterhermsdorf
Schandauer Straße 74
Telefon: 035974 50066
18 Betten
Doppelzi. p. Tag ab: 70€
Einzelzi. p. Tag ab: 45€

Herzlich willkommen in Hinterhermsdorf in der Sächsischen Schweiz!

Hinterhermsdorf ist die höchstgelegene Sommerfrische der Sächsischen Schweiz und am besten über Sebnitz oder durch's Kirnitzschtal von Bad
Schandau zu erreichen. Hauptattraktion ist die Bootsfahrt durch die wildromantische Kirnitzschklamm, eine romantische Kahnpartie direkt auf der Grenze zu Böhmen. Doch Finden sich hier auch Wanderwege, auf denen man stundenlang keinem Menschen begegnet, und für Kenner traditionellen Kunsthandwerks ein Geheimtip - eine Töpferei mit holzgefeuertem Steinzeugofen.
Wandern können Sie natürlich auch: Allein, mit der Nationalparkwacht, oder dem Drahtesel - und selbstverständlich auch ohne Gepäck. Die Wanderwege sind gut ausgeschildert und bieten vom Spazierweg bis zum anspruchsvollem Klettersteig etwas für jeden Anspruch. Alternativen zum Drahtesel sind Reiturlaub oder Kremserfahrten bei deren Organisation wir Ihnen gern helfen.
Ein Ausflug nach Dresden zeigt Ihnen dann, daß der Elbsandstein nicht nur in der Natur gut aussieht. Eine Aufführung in Europas wohl schönstem Naturtheater, der Felsenbühne Rathen, lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen, und außer der Burg Stolpen wollen auch Festung Königstein und andere Burgen und Schlösser der Region erobert werden.
Seite 2/2